Kühlschrank richtig einräumen – So wird’s gemacht!

Lebensmittel sind wie Menschen. Auch sie fühlen sich bei den richtigen Umgebungstemperaturen wohl. Jedoch hat jedes Lebensmittel seine besonderen Vorlieben. Die einen mögen es gerne kälter, die anderen eher wärmer. Bei richtiger Handhabung können Lebensmittel deutlich länger Frisch bleiben und dabei spart man noch Energie und darum zeigen wir Dir, wie Du den Kühlschrank richtig einräumen kannst.

Heutige Geräte haben mehrere Klimazonen die es je nach Produkt zu befüllen gilt. Geräte, die auf dem aktuellsten technischen Stand sind, werden meist dynamisch gekühlt. Das bedeutet der Kühlschrank lässt die Kalte Luft mit Hilfe eines Ventilators verteilt. Hier können manuell Temperaturzonen definiert werden und die Lebensmittel können nach Belieben eingeräumt werden.

Kühlschrank richtig einräumen 8

Was gehört Wo hin?

Um den Kühlschrank richtig einräumen zu können, haben wir hier eine kleine Übersicht für Dich erstellt.

Oberstes Fach 7-10° C
  • Marmelade, Soßen, Kuchen, Frischkäse, gebratenes Fleisch
Mittleres Fach 6-7° C
  • Milchprodukte wie Quark, Joghurt, Sahne, Milch, Eier. Käse
Unteres Fach 2-5° C
  • Schnell verderbliche Lebensmittel wie Wurst, Schinken und rohes Fleisch oder Fisch
Gemüsefach 8-12° C
  • Salat, Kräuter, Pilze, Karotten

Hier legen viele Leute fälschlicherweise auch Avocados, Bananen oder Tomaten hinein. Diese haben hier genauso wenig zu suchen wie Kartoffeln Knoblauch oder Basilikum.

Die Kühlschranktür

Auch die Kühlschranktür hat verschiedene Fächer, die richtig genutzt werden wollen.

Oben

In den oberen Bereich gehören unter anderem Lebensmittel wie Butte, Margarine und Eier.

Mitte

Im mittleren Bereich finden Dressings und Soßen aller Art ihren Platz. Egal ob Ketchup, Senf oder Salatdressing, hier herrscht die perfekte Temperatur.

Unten

Im untersten Fach sollten immer angebrochene Getränke sowie frische Säfte oder Bier gelagert werden. Dies ermöglicht außerdem einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Getränke.

Kühlschrank richtig einräumen - Gefrierfach?

Im Prinzip hat ein Gefrierfach überall die gleiche Temperatur. Es macht also keinen großen Unterschied wo man die Lebensmittel unterbringt aber dennoch lassen sich auch hier Kosten sparen, indem man Dinge die man bald wieder benötigt so weit wie möglich nach vorne legt. Dadurch werden lange Öffnungszeiten vermieden und der Kühlschrank muss weniger arbeiten was zu Stromersparnis führt!

Kühlschrank richtig einräumen - Checkliste

 

  • Häufig benutzte Artikel nach vorne legen.

 

  • Heiße Speisen abkühlen lassen bevor Du sie in den Kühlschrank stellst.

 

  • Lebensmittel im Kühlschrank immer abdecken, um vor Austrocknung, Geschmacksverlust und Keimbefall zu schützen

 

Kühlschrank voll oder leer - was spart Energie?

Ein Kühlschrank richtig einräumen klingt erstmal leicht, kann aber durchaus komplizierter sein als man denk. Wie voll solltest Du Deinen Kühlschrank machen? Spart es Strom wenn wenig darin gelagert wird? All das sind Fragen die es hier zu beantworten gilt.

Es lässt sich festhalten, dass ein Kühlschrank dann optimal läuft, wenn er zu ca 2/3 gefüllt ist. Dies liegt zum einen daran, dass das Luftvolumen im Kühlschrank geringer ist. Durch das öffnen des Gerätes kann so also weniger kalte Luft entweichen und somit muss weniger nachgekühlt werden. Zum anderen ist ein zu voller Kühlschrank ggf. nicht mehr in der Lage die Lebensmittel herunter zu kühlen da die Luft nicht mehr zirkulieren kann. Die Folge sind verdorbene Lebensmittel und im schlimmsten Fall Keimbefall.

 

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surf-vergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen