Kühlschrank Check, Infos & Empfehlungen

Im Sommer ein kühles Getränk, auf dem Grill frisches Fleisch vom Metzger. Im Winter die eingefrorenen Erdbeeren aus dem eigenen Garten im Sekt oder die obligatorische Cocktailparty bei der man Eis ohne Ende benötigt! All dies wäre ohne den Kühlschrank nicht möglich. Mittlerweile sind Kühlschränke in wirklich jedem deutschen Haushalt vorhanden und auch nicht mehr wegzudenken. Egal ob Gefriertruhen, Kühl Gefrierkombinationen, Stand-, Einbau-, Mini- oder side by side Kühlschränke. All diese Geräte stecken heutzutage voller Technik und diese sollte man auch zu Nutzen wissen.

Wann brauche ich welches Kühlgerät, welche Größe passt zu meinen Bedürfnissen und muss es gleich ein teures Luxusmodell sein oder tut es auch ein Modell aus dem mittleren Preissegment? All das und noch viel mehr versuchen wir von Küchenheld24.de in Erfahrung zu bringen um Dir so die bestmögliche Auswahl zu ermöglichen.

kuehlschrank1

Tipp!

Bei Fragen rund um Kühlgeräte steht Dir unser kostenloser Ratgeber gerne zur Seite!

Kurz und Knapp

Um Dir einen ersten Überblick über die verschiedenen Variationen zu verschaffen haben wir hier einen kleinen Strukturbaum angelegt der Dir bereits erste Informationen geben soll.

 

Standkühlschrank:

Bei einem Standkühlschrank handelt es sich um einen frei stehenden Kühlschrank, der theoretisch überall im Raum aufgestellt werden kann.

Hier gibt es verschiedene Unterkategorien die es zu Unterscheiden gilt:

 

Einbaukühlschrank:

Bei so genannten Einbaukühlschränken geht es rein um Geräte, die in eine bestehende Küchzeile eingebaut werden können. Hier ist es wichtig die entsprechenden Maße zu kennen. Durch das Aufbringen einer Verblendung in Küchenoptik ist es möglich diese Modelle in der Küche verschwinden zu lassen.

Auch hier gibt es verschiedene Unterkategorien für jeden Anwendungsfall:

Top 5 aus allen Kategorien

Was bedeutet Energieeffizienz?

Alle auf dieser Seite verglichenen Produkte haben jedoch eines Gemeinsam: Das Energielabel für den Kühlschrank!

Da dies ein nicht zu vernachlässigendes Thema ist, findet dieser Beitrag direkt auf unsrer Startseite seinen Platz.

 

Was ist eigentlich ein Energielabel für den Kühlschrank?

Egal ob Kühlschrank, Waschmaschine oder Herd: Alle Küchengeräte müsse EU-weit mit einem Energielabel ausgezeichnet werden. Diese Kennzeichnungspflicht beruht auf der EU-Rahmenrichtlinie 30/2010/EU. Damit bekommt der Verbraucher die Möglichkeit verschiedene Geräte auf einen Blick vergleichen zu können. Bis vor einigen Jahren gab es lediglich eine Skala von A bis G. Dabei Stand das "A"  für den besten und das "G" für den schlechtesten Wert. Dies hat sich jedoch im Laufe der Zeit dem technischen Fortschritt angepasst und mittlerweile geht die Skala bis A+++. 

Doch das ist längst nicht alles! Außerdem muss auf jedem Kühlgerät die Lautstärke, das Nutzvolumen des Kühl- sowie des Gefrierteils und der Jährliche Stromverbrauch ausgewiesen sein.

Wie lässt sich Energie sparen?

Viele Leute sind nach wie vor der festen Überzeugung, das umso weniger Nahrung in einem Kühlschrank aufbewahrt wird, das Gerät auch entsprechend weniger Leisten muss! Falsch! Gerade eben diese leeren Stellen fordern dem Kühlgerät mehr Leistung ab da Lebensmitte Kälte besser "speichern" können als Luft!

 

  • Ein Kühlschrank erfreut sich über kühle Umgebungstemperaturen. Das bedeutet man sollte immer darauf achten das das Gerät keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt ist, nicht direkt neben dem Herd steht und immer einen Mindestabstand von 10 cm zur Wand besitzt. Dies dient dazu die warme Luft besser abtransportieren zu können.

 

  • Eine weite Möglichkeit Strom zu sparen besteht darin, Lebensmittel die noch warm sind, vor dem einlagern erst einmal abkühlen zu lassen.

 

  • Außerdem solltest Du regelmäßig die Dichtungen am Kühlschrank überprüfen. Das geht am besten, wenn man eine Taschenlampe in den Kühlschrank legt, die Tür schließt und den Raum abdunkelt. Ist das Licht der Taschenlampe zu sehen ist es Zeit für eine neue Dichtung.

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surf-vergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen